Einladung schuleinführung basteln

einladung schuleinführung basteln

- Für Kinder wie Eltern ist die Einschulung ein besonders wichtiger Anlass. Da dürfen tolle Einladungskarten auf keinen Fall fehlen. Diese müssen aber nicht immer im typischen Kartenformat daherkommen. Deswegen zeige ich euch heute, wie ihr Einladungen in Form von Schultüten basteln könnt. Hallo liebe Bastelfreunde,. bei unseren Recherchen zum Thema Schuleinführung ist uns aufgefallen, dass die Traditionen in Deutschland scheinbar recht unterschiedlich sind. In vielen Teilen des Landes ist die Schuleinführung ein eher kleines Fest, bei dem höchstens die Großeltern zum Kafffee trinken eingeladen. - Sie wollen die Einschulung Ihres Kindes mit Familie und Freunden feiern? Wir haben die passende Einladungskarte. Zum Schulstart zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre eigene Pop-up-Karte basteln. Für die Einladungskarten zur Einschulung brauchen Sie: bunte Bastelpappe; eine Schere; einen Klebestift; ein.

Einladung schuleinführung basteln - entschuldige mich

Das könnt ihr entweder mit Vorlage machen oder ihr markiert euch die entsprechenden Schnittstellen direkt auf dem Karton. Dieser sollte nicht ganz so breit sein wie die Innenseite der Karte. Die Schultüten vorbereiten Die Schultütenvorlage übertragt ihr auf den farbigen Karton und schneidet diese aus. Dabei dann darauf achten, dass der Text sich nach unten hin verjüngen muss. Die Text-Dreiecke knickt ihr in der Mitte und klebt diese dann entsprechend der Falz in die Schultüte ein. Fertigen Sie zuerst die Rückseite der Karte an: Wählen Sie nun eine Farbe für das Karteninnere. Die Text-Dreiecke knickt ihr in der Mitte und klebt diese dann entsprechend der Falz in die Schultüte ein. Seite der Vorlage in ein Grafikprogramm eurer Wahl, setzt den Text entsprechend auf und druckt diese dann aus. Schneiden Sie aus verschiedenfarbiger Bastelpappe kleine Dreiecke aus.

Video

Karte: Zur Einschulung

Einladung schuleinführung basteln: 4 Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.. Pflichtfelder sind markiert *